Herzlich Willkommen beim SFB!

Aktuelle News

OBERLIGA: Abwehr-Talent Cikac verlängert


Dominik Cikac geht in seine 3. Saison bei den Sportfreunden.
Dominik Cikac geht in seine 3. Saison bei den Sportfreunden.

Dominik Cikac verlängert seinen Vertrag um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2022. Dominik kam im Sommer 2019 von der U19 von Fortuna Düsseldorf an die Sandstraße und hat sich in seinen ersten Seniorenjahren eine sehr gute Entwicklung genommen. Zuletzt fiel der 21-jährige verletzungsbedingt aus und konnte eine ganze Weile nicht auf dem Platz stehen. Für den sportlichen Leiter Engin Akkoca stand von vorneherein fest, dass wir mit Dominik verlängern: "Dominik ist ein junger Spieler, der sich bis zu seiner Verletzung Stück für Stück weiterentwickelt hat. Wir hoffen, dass er nach seiner Verletzungspause an diese anknüpft und sich stetig weiter entwickeln wird. Die frühzeitige Vertragsverlängerung ist unsererseits ein Zeichen an ihn, dass wir von ihm überzeugt sind und an seine Fähigkeiten glauben."

In der neuen Saison will Dominik jetzt wieder voll angreifen.


OBERLIGA: Leitwolf Saka verlängert bis 2022

Kosi Saka bleibt auch in der neuen Saison dem SFB erhalten.
Kosi Saka bleibt auch in der neuen Saison dem SFB erhalten.

Kosi Saka verlängert seinen Vertrag um weiteres Jahr bis zum 30.06.2022 und bleibt damit den Sportfreunden sowohl als Spieler als auch als Jugendleiter erhalten. 

Seit 2014 schnürt der ehemalige Bundesliga-Spieler, u.a. für Borussia Dortmund und den HSV, die Schuhe für die Baumberger. In dieser Zeit ist er zu einer echten Größe unserer Oberliga-Mannschaft geworden und engagiert sich auch neben Platz. Zunächst als Jugendtrainer und  mittlerweile auch als Jugendleiter hat Kosi Saka in den letzten Jahren viel bewegt beim SFB.

Dies zeigen auch die Reaktionen der Verantwortlichen: 

"Kosi ist ein wichtiger Bestandteil unserer Mannschaft und unser Abwehrchef. Er kommandiert wie kein Zweiter und kann kein einziges Trainingsspielchen verlieren. Er lebt mit den anderen Führungsspielern in jedem Training den Ehrgeiz vor, den die jüngere Generation verinnerlichen muss, wenn man ein Siegertyp werden will. Mittlerweile hat er hier in Baumberg eine neue Heimat gefunden. Ich bin froh, dass er in einen Jungbrunnen gefallen ist und weitermacht", schwärmt Chef-Trainer Salah El Halimi. Auch sportlicher Leiter Engin Akkoca ist sichtlich erfreut über die Verlängerung:

Sportlicher Leiter Engin Akkoca iM REVIERSPORT-Interview


Engin Akkoca hat viel vor in den nächsten Jahren.
Engin Akkoca hat viel vor in den nächsten Jahren.

Der sportliche Leiter der Baumberger Senioren spricht über seinen bisherigen Werdegang, seine Eindrücke von den Sportfreunden in seinem ersten Jahr bei uns und blickt in die neue Saison voraus:

BEZIRKSLIGA: Lasche hängt noch ein jahr dran!


Lässt sich die 10. Saison im SFB-Trikot nicht nehmen.
Lässt sich die 10. Saison im SFB-Trikot nicht nehmen.

Die Zweite freut sich darüber, dass Stefan Laschewski weiterhin auf Torejagd für die zweite Mannschaft geht. Stefan der jede Saison mehr Tore schießt als Kilometer läuft, hatte in den letzten beiden Saisons leider viel Verletzungspech aber befindet sich wieder auf dem Weg der Besserung und wird mit seinen Toren der Mannschaft wieder weiterhelfen ihre Ziele zu erreichen. Nicht nur auf dem Platz ist Lasche unheimlich wichtig fürs Team sondern auch neben dem Platz als Kumpel und Freund.

Co-Trainer Marvin Prasse freut sich über die Verlängerung des Aufstiegshelden von vor 2 Jahren: "Dass Lasche noch ein Jahr dranhängt freut uns alle enorm. Er ist mit seiner Erfahrung Gold wert und auch menschlich niemals wegzudenken. Wir hoffen dass er von weiteren Verletzungen verschont bleibt und uns noch lange Zeit erhalten bleibt."

Lasche möchte die Fußballschuhe noch nicht an den Nagel hängen und noch nochmal angreifen: "Nach ca. zwei Jahren Verletzung nur am Spielfeldrand will ich unbedingt mit meiner „zweiten Familie“ nochmal zusammen auf dem Platz stehen. Leute wie Hendrik und Normen motivieren mich immer wieder weiter zu machen und die Schuhe nicht an den Nagel zu hängen."

BEZIRKSLIGA: Der Captain bleibt an BORD!


Der Captain der 2. Mannschaft bleibt an Bord.
Der Captain der 2. Mannschaft bleibt an Bord.

Ebenfalls fleißig in der Kaderplanung, befindet sich unsere zweite Mannschaft. Auch wenn es noch eine Weile dauern wird, bis klar ist wann und wie es mit der Saison 20/21  weitergeht,  freut sich unsere Bezirksliga-Mannschaft,  die erste Verlängerung für die neue Saison bekanntzugeben. 

Der Kapitän der Zweiten, Normen Litschko, wird auch in der Saison 2021/22 den Kasten sauber halten. Für Normen stand es außer Frage in Baumberg weiter zu machen: "Ich bleibe natürlich sehr gerne hier in Baumberg bei der Zweiten. Die Zweite ist für mich wie meine 2. Familie auch wenn wir uns eine gefühlte Ewigkeit nicht mehr sehen konnten. Wir haben eine tolle Mannschaft die viel Talent hat, es aber leider zu selten abruft. Ich hoffe, dass wir alle gesund und fit aus der Corona-Pause kommen und dann endlich wieder zusammen unserem Hobby nachgehen können."

 

Natürlich ist auch für Trainer Sven Steinfort die Verlängerung des Kapitäns ein wichtiges Zeichen: "Das wichtigste für die Planung der nächsten Saison, dass der Kapitän und ein wichtiger Baustein der Zweiten für die nächste Saison verlängert hat. Normen ist ein riesen Rückhaltfür die Mannschaft und ein Vorbild für die jungen Spieler. Die Zweite ohne Normen ist auch einfach nicht vorstellbar. Wir freuen uns riesig!" 

 

OBERLIGA: SFB treiben kaderplanung voran - knetsch bleibt bis 2023!


Tim Knetsch bleibt den Sportfreunden weiterhin treu.
Tim Knetsch bleibt den Sportfreunden weiterhin treu.

 

Tim Knetsch hat einen neuen Vertrag unterzeichent und bindet sich zwei weitere Jahre bis 30.06.2023 an die Sportfreunde Baumberg.

 

„Wir sind sehr glücklich, dass wir mit Tim eine weitere wichtige Personalie unter Dach und Fach bringen konnten. Er nimmt eine wichtige Rolle im Mannschaftsgefüge ein, weshalb wir ihm frühzeitig aufgezeigt haben, dass wir gern weiter mit ihm zusammenarbeiten wollen", freut sich SFB-Sportdirektor Engin Akkoca über Tims Zusage.
Auch Chef-Trainer Salah El Halimi freut sich, dass er weiterhin auf Tims Talente sowohl auf dem Platz als auch in der Kabine setzen kann: “Mit Timmi haben wir einen weiteren Mosaikstein unserer künftigen Mannschaft gebunden. Auf dem Platz als Spieler und in der Kabine als Sänger sorgt er immer wieder für Highlights. Er bringt mit seinem Tempo und seinen Dribblings alle Stärken für unsere Spielphilosophie mit. Es gilt offensiv noch an seiner Effektivität und Zielstrebigkeit Richtung Tor, defensiv an seinem Umschaltspiel zu arbeiten. Da war er bereits auf einem guten Weg, aber der ist noch nicht zu Ende. Wir freuen uns, dass wir diesen noch mindestens die nächsten zwei Jahre gemeinsam weitergehen.”

OBERLIGA: Vertrag mit Samuel ATiye aufgelöst


Immer ein Lächeln auf den Lippen, Samuel Atiye (Foto: Deutzmann)
Immer ein Lächeln auf den Lippen, Samuel Atiye (Foto: Deutzmann)

Nach Sebastian Wickl, ist Samuel Atiye der zweite Abgang im Winter bei den Sportfreunden Baumberg. Atiye, der erst im Sommer aus Velbert nach Baumberg kam, wird ab sofort sein Studium in den USA beginnen. Daher wurde sein Vertrag mit sofortiger Wirkung im gegenseitigen Einverständnis aufgelöst. 

 

Wir danken Samuel für seinen Einsatz für die Sportfreunde und wünschen ihm für sowohl für seine berufliche als auch fußballerische Zukunft alles Gute. 

OBERLIGA: Mach es gut, Basti!


 

 

Die Sportfreunde Baumberg und Sebastian Wickl gehen in der Zukunft getrennte Wege. Im gemeinsamen Einverständnis haben wir den zum Saisonende auslaufende Vertrag mit Sebastian Wickl zum 31.12.2020 aufgelöst. 

 

Wir danken Sebastian für seine guten Leistungen und Einsatz für die Sportfreunde Baumberg und wünschen ihm alles Gute für seine Zukunft. 

OBERLIGA: 2024! Louis klotz verlängert um drei weitere jahre


Louis Klotz bleibt den Sportfreunden Baumberg weiterhin treu. Der zum Saisonende auslaufende Vertrag wurde vorzeitig um drei Jahre bis zum 30.06.2024 verlängert.

Seit 10 Jahren ist Louis Spieler der 1. Mannschaft und setzt mit seiner Verlängerung direkt um drei weitere Jahre, ein starkes Zeichen! Die SFB Verantwortlichen äußerten sich wie folgt zur Vertragsverlängerung:

 

„Louis ist für uns ein besonderer Spieler, eine Identifikationsfigur für den Klub, der auf und neben dem Platz vorangeht und mit den Sportfreunden die letzten zehn Jahre viel erlebt und erreicht hat - ein sehr wichtiger Initiator der Mannschaft, der in jedem Training Vollgas gibt und Vorbild für unsere jungen Spieler ist", zeigt sich SFB-Sportdirektor Engin Akkoca froh und stolz über die Vertragsverlängerung.

OBERLIGA: Torhüter ERIC Klass verlängert bis 2022


Auch unsere Nr. 12 verlängert seinen Vertrag. Eric Klaas verlängert um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2022.

Als im Sommer auf der Torhüter-Position aufgrund von Verletzungen kurzzeitig ein Engpass zu entstehen drohte, verpflichtete SFB-Sportdirektor Engin Akkoca kurzerhand Eric Klaas vom BW Friesdorf. Mit Eric bekam das Team von Salah El Halimi einen Torhüter der Erfahrungen in der Junioren-Bundesliga und bereits Oberliga-Erfahrungen sammeln konnte. Bereits an den ersten Spieltagen durfte er sein Können unter Beweis stellen, ehe ein Bänderriss ihn außer Gefecht setzte.

 

"Wir freuen uns, dass Eric sich in Baumberg sehr wohl fühlt und seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert hat. Er stärkt unsere 1. Mannschaft und trägt zu deren Qualität bei."

freut sich unser 1. Vorsitzender Jürgen Schick über die Verlängerung.

 

Weihnachtsgrüße  2020


Grußwort von unserem 1. Vorsitzenden Jürgen Schick
Grußwort von unserem 1. Vorsitzenden Jürgen Schick

„Liebe Sportskameraden, Mitglieder, Fans, Werbepartner und Förderer,

 

ein in vielerlei Hinsicht besonderes und sehr anstrengendes Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen. Ein Jahr das von Einschränkungen, Kontaktreduzierung und Hygiene-Konzepten geprägt war. Mit umfangreichen Schutzkonzepten für unsere einzelnen Sportstätten haben wir im Vorstand alles Mögliche getan, um die Verbreitung des „Corona-Virus“ einzudämmen und unserer sozialen Verantwortung gerecht zu werden. 

 

Gemeinsam mit unseren Übungsleitern konnten wir so einen Trainingsbetrieb unter „Corona-Bedingungen“ anbieten.

 

Das Jahr 2020 hat für uns alle ernsthafte Veränderungen aufgrund der Pandemie ergeben. Nicht nur im Verein, im Privaten oder im Job, sondern in allen Lebensbereichen müssen wir mit ständig wechselnden Situationen umgehen.

Daher bin ich sehr stolz darauf, dass uns in dieser sehr schwierigen Zeit viele Fans, Mitglieder und Freunde sowohl finanziell als auch durch Rat unterstützt haben.

Der größte Verlust im Verein und bestimmt auch im privaten Leben ist wohl die Einschränkung der menschlichen Nähe zu Verwandten, Freunden und Bekannten.

OBERLIGA: Bilal SEzer verlängert vorzeitig bis 2022


Bilal Sezer verlängert seinen Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr bis zum 30.06.2022. Sezer durchlief die Nachwuchsmannschaften von Borussia Mönchengladbach und spielte in der A- und B-Jugend Bundesliga, ehe er in der 2. Mannschaft von Borussia in der Regionalliga zum Einsatz kam. Nach seinem Wechsel in die Regionalliga Nordost, kehrte er 2018 in seine Heimat zurück und wechselte zum SFB. Mittlerweile kann Bilal auf über 100 Regionalliga-Spiele zurückblicken.

 

"Wir freuen uns, dass Bilal seinen Vertrag vorzeitig verlängert hat. Bilal hat sich seit seinem Wechsel zu uns von Jahr zu Jahr gesteigert und ist ein absoluter Leistungsträger. Mit seiner ruhigen und kreativen Spielweise bereichert er unsere Offensive in jedem Spiel", zeigt sich unser Trainer Salah El Halimi sichtlich erfreut über Bilals Verlängerung

 

Torwart-Trainer Uwe Roscher und seine Frau geben sich das "JA-Wort"


Uwe und seine Frau Sabine kurz nach der Trauung. (Foto: Privat)
Uwe und seine Frau Sabine kurz nach der Trauung. (Foto: Privat)

Unser Torwart-Trainer Uwe Roscher nutzte die spielfreie Zeit für eine der schönsten Sachen der Welt.  Am 01.12.2020 gaben seine Frau Sabine und er sich das "Ja-Wort". 

Vorsitzender Jürgen Schick beglückwünscht das frisch vermählte Paar: "Wir wünschen Uwe und seiner Frau Sabine alles Gute und viel Gesundheit für die Zukunft." 

 

Uwe Roscher ist seit 2,5 Jahren als Torwart-Trainer der 1. Mannschaft bei den Sportfreunden tätig und stachelt unsere Torhüter immer wieder zu Höchstleistungen an. 

"Mit Uwe haben wir einen absoluten Fachmann auf seinem Gebiet und super Menschen in unserem Trainerteam, ich wünsche ihm und seiner Frau alles Gute für ihre gemeinsame Zukunft", gratuliert Trainer Salah El Halimi

Sportastätten bleiben bis mindestens 31.12.2020 geschlossen


Symbolbild
Symbolbild

Nach Beschluss der Landesregierung Nordrhein-Westfalen bleiben alle städtischen Sporteinrichtungen  bis mindstens 31.12.2020 geschlossen. Dies betrifft alle Sporthallen und Sportplätze, also auch das MEGA-Stadion, die BSA Europaallee und natürlich auch die von den Sportfreunden Baumberg genutzten Hallen.

 Sobald ein Trainingsbetrieb wieder möglich ist, informieren wir über die bekannten Kanäle.

Bleibt gesund!

OBERLIGA: ROBIn hömig verlängert bis 2024!


Mit 11 Treffern führt Robin Hömig aktuell die Torjäger-Liste der Oberliga an.
Mit 11 Treffern führt Robin Hömig aktuell die Torjäger-Liste der Oberliga an.

Robin Hömig verlängert seinen Vertrag vorzeitig um drei weitere Jahre bis zum 30.06.2024. Seit 2015 schnürt Robin seine Fußballschuhe für die Sportfreunde und das wird auch so bleiben.

 

"Wir sind stolz, dass Robin seinen Vertrag in der "Corona Krise" trotz vieler Anfragen und Angebote anderer Vereine wieder langfristig verlängert hat.

Robin Hömig ist ein langjähriger Leistungsträger und passt menschlich perfekt in unsere SF Baumberg Familie", zeigt sich unser 1. Vorsitzender Jürgen Schick erfreut über Robins Verlängerung.

 

„Ich freue mich auch weiterhin mit Robin arbeiten zu können. Er ist ein absouluter Unterschiedsspieler und wir sind froh ihn weiterhin in unseren Reihen zu haben. Jahr für Jahr zeigt Robin seine Klasse, nicht ohne Grund führt er auch dieses Jahr wieder die Torschützenliste der Oberliga an."

FVN beschliesst vorzeitige winterpause

FVN beschließt vorzeitige Winterpause.
FVN beschließt vorzeitige Winterpause.

Der Fußballverband Niederrhein (FVN) unterbricht die Saison 2020/2021 und verlängert die Aussetzung des gesamten Spielbetriebs, die bislang bis zum 30. November vorgesehen war, bis Mitte Januar 2021. Dies betrifft sämtliche Pflichtspiele - also Meisterschafts- wie Pokalspiele - im Herren-, Frauen- und Jugendfußball sowie im Futsal.

Die Entscheidung darüber trafen das FVN-Präsidium, die Vorsitzenden der 13 Fußballkreise sowie die Vertreter des Verbandsfußballausschusses (VFA) und des Verbandsjugendausschusses (VJA) in einer Videokonferenz am Donnerstagabend, 19. November. Zuvor hatten die spielleitenden Stellen unter der Leitung von Wolfgang Jades (VFA) und Michael Kurtz (VJA) Vorschläge zur weiteren Vorgehensweise erarbeitet.

„Wir haben den berechtigten Wunsch der Vereine wahrgenommen, gerade für die Zeit über Weihnachten und Neujahr eine Planungssicherheit für den Spielbetrieb zu bekommen“, sagt FVN-Präsident Peter Frymuth. „Während die Öffnung für den Trainingsbetrieb, die wir alle natürlich auch baldmöglichst erhoffen, von den Vereinen schneller umgesetzt werden kann, bedarf der Start in die Meisterschafts- und Pokalspiele eines sportlichen und organisatorischen Vorlaufs (...)." Der Spielbetrieb soll am 23./24. Januar wieder aufgenommen werden. Die ausgefallenen Spieltage werden ab dann chronologisch zur Ansetzung kommen. Besonderheit im Jugendfußball: Die vor Saisonbeginn angesetzten Hinrunden-Spieltage ab dem 23./24. Januar bleiben bestehen. Anschließend werden die ausgefallenen Spieltage (Oktober-Dezember) nachgeholt, ehe eine Rückrunde beginnt.

 

Mr. Baumberg - 10 Jahre spieler der 1. Mannschaft


Louis Klotz bejubelt einen seiner zahlreichen Oberliga-Treffer. (Foto: Deutzmann/Archiv)
Louis Klotz bejubelt einen seiner zahlreichen Oberliga-Treffer. (Foto: Deutzmann/Archiv)

Seit 10 Jahren spielt Louis Klotz in unserer ersten Mannschaft, sein Trainer bezeichnet ihn als Mr. Baumberg schlechthin und lobt ihn für seinen unglaublichen Siegeswillen.  Grund genug um mit ihm über seine Zeit bei den Sportfreunden zu sprechen und was er noch vor hat. 

 

SFB-Medien-Team: Hallo Louis, schön, dass du dir Zeit genommen hast für unser Interview. Wir hoffen dir geht es gut. 10 Jahre Spieler der 1. Mannschaft zu sein, ist eine verdammt lange Zeit. Hättest du damals gedacht, dass du solange bleibst?

Projekt: Ausbau der fahrradabstellplätze an der Sportanlage Waldbeerenberg


Im Eingangsbereich der Sportanlage am Waldbeerenberg stehen nur knappe Abstellmöglichkeiten für Fahrräder zur Verfügung.
Im Eingangsbereich der Sportanlage am Waldbeerenberg stehen nur knappe Abstellmöglichkeiten für Fahrräder zur Verfügung.

Liebe Mitglieder der Sportfreunde Baumberg,

 

der BTSC hat über das "Mitmach Portal" der Stadt Monheim einen Vorschlag für die Sportanlage Waldbeerenberg eingereicht.

In dem Vorschlag geht es um die Förderung des Fahrradverkehrs in unserer Stadt. Dabei sollen sowohl auf dem Gelände der Sportanlage Waldbeerenberg, als auch im Außenbereich weitere Fahrradabstellplätze (teilweise überdacht) geschaffen werden, um so einen Beitrag im Sinne der Entwicklung zu einer klimaneutralen Stadt zu leisten.

Die Sportfreunde Baumberg unterstützen den Vorschlag des BTSC und möchten euch als Mitglieder ermutigen, euch den Vorschlag anzusehen und im Idealfall zu unterstützen. Den vollständigen Vorschlag im Wortlaut findet ihr hier:

 

Frisch verheiratet: Bezirksliga-Trainer Sven Steinfort


Spieler der zweiten Mannschaft gratulieren dem frisch vermählten Paar. (Foto: Privat)
Spieler der zweiten Mannschaft gratulieren dem frisch vermählten Paar. (Foto: Privat)

Am Samstag, den 24.10.2020 gaben sich unser Trainer der zweiten Mannschaft, Sven Steinfort und seine Jennifer das Ja-Wort. Das frisch vermählte Paar, dass seit rund fünf Jahren zusammen ist, erwarten eine Tochter. 

Vorsitzender Jürgen Schick beglückwünscht das junge Paar: "Ich wünsche Sven und Jennifer alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit! Und freuen uns, dass die SFB-Familie bald um ein Mitglied erweitert wird." 

 

Die Spieler der zweiten Mannschaft ließen es sich nicht nehmen direkt vor Ort zu gratulieren, natürlich standesgemäß in blau und weiß. Lieber Steini, wir hoffen Ihr hattet einen tollen Tag und wünschen euch für eure gemeinsame Zukunft alles Gute! 

Kein Trainings- und Spielbetrieb im NOVEMBER


Symbolbild
Symbolbild

Auf Anordnung der Landesregierung Nordrhein-Westfalen schließt die Stadt Monheim am Rhein ab Montag, dem 02. November 2020 bis einschließlich 30. November 2020 alle städtischen Sporteinrichtungen. Dies betrifft alle Sporthallen und Sportplätze, also auch das MEGA-Stadion, die BSA Europaallee und natürlich auch die von den Sportfreunden Baumberg genutzten Hallen.

 Sobald ein Trainingsbetrieb wieder möglich ist, informieren wir über die bekannten Kanäle.

Bleibt gesund!

NIederrheinPOKAL:  PokalSpiel fällt aus!


Das Niederrheinpokalsspiel am Samstag wurde von den Gastgebern wegen Coronafällen in der Mannschaft abgesagt. Somit war das Spiel in TV Jahn Hiesfeld vorläufig das letzte Spiel vor der geplanten Aussetzung des Spielbetriebes ab kommenden Montag. Bleibt alle gesund. Wir halten Euch auf dem Laufenden. 

Ein Nachholtermin steht aktuell noch nicht fest. 

OBERLIGA: Verdienter KAMPFSIEG beim tv jahn hiesfeld


Robin Hömig führt die Torschützenliste in der Oberliga Niedderrhein mit  11 Treffern an. (Foto: Deutzmann / Archiv)
Robin Hömig führt die Torschützenliste in der Oberliga Niedderrhein mit 11 Treffern an. (Foto: Deutzmann / Archiv)

Trotz langer Anreise und obwohl das Spiel kurzfristig auf Kunstrasen stattfand, gelang den Sportfreunden Baumberg ein Auftakt nach Maß.

Trainer Salah El Halimi tauschte im Vergleich zum Heimspiel gegen Sterkrade Nord auf vier Positionen. Neben einer neuformierten Viererkette, standen Tim Knetsch und Robin Hömig wieder in der Startelf. Darüber hinaus gab der erst 18-jährige Milan Burovac sein Startelf-Debüt in der Oberliga Niederrhein. Roberto Guirino feiert sein Comeback nach sechs-monatiger Verletzungspause. 

OBERLIGA: Chance auf Wieder- gutmachung - für beide!


Nicht hadern - Weitermachen! (Foto: Deutzmann / Archiv)
Nicht hadern - Weitermachen! (Foto: Deutzmann / Archiv)

Nicht hadern - Weitermachen, lautet die Devise für die Männer von Trainer Salah El Halimi wenn es am Sonntag um 15 Uhr für unsere Mannschaft in der Oberliga Niederrhein beim TV Jahn Hiesfeld in Dinslaken weitergeht.

Jahn Hiesfeld steht mit 7 Punkten in 8 Spielen auf Rang 20. Am vergangenen Mittwoch kassierte das von Marcus Behnert trainierte Team beim SC Velbert eine 0:4 Niederlage. Nach der 2:3 Niederlage unserer Sportfreunde am vergangenen Mittwoch, ist es demnach nicht nur für unsere Elf die Chance auf Wiedergutmachung, sondern auch für die Gastgeber.

Eine schwere Aufgabe für unsere Jungs gegen eine sehr erfahrene Truppe mit viel Qualität. Fehlen werden weiterhin Kosi Saka, Bora Gümüs (beide Rotsperre) und die Verletzten Patrick Salata, Dominik Cikac, Vojno Jesic, Ben Harneid und Oguz Ayan.  

SFB verlieren Top-Spiel in Velbert mit 2:3


Salah El Halimi nach dem Spiel in Velbert niedergeschlagen (Foto: Deutzmann / Archiv)
Salah El Halimi nach dem Spiel in Velbert niedergeschlagen (Foto: Deutzmann / Archiv)

Das Spitzenspiel der Oberliga Niederrhein begann für die SSVg. Velbert im neuen Stadion Velbert nach Wunsch. Schon in der 13. Minute schoss Jesse Weißenfels die Gastgeber in Führung und erzielte sein sechstes Saisontor im siebten Spiel. In der ersten Hälfte war dies der Startschuss für ein Velberter Offensivspiel, mit dem die Sportfreunde alle Mühe hatten. Robert Nnaji in der 36. Minute und Cellou Diallo in der 44. Spielminute stellten den Halbzeitstand her.

Ticket-Vorverkauf startet am Dienstag


Der Ticketvorverkauf für das Meisterschaftsspiel Sportfreunde Baumberg gegen den 1.FC Monheim am Sonntag, den 11.10.2020 startet ab Dienstag, den 06.10.2020 und läuft bis Freitag, den 09.10.2020 im Vereinsheim an der Sandstraße 77a, 40789 Monheim (Öffnungszeiten 18 Uhr bis 21.00 Uhr).

 

Die Zuschauerzahl ist für das Spiel begrenzt. Es wird empfohlen die Tickets im Vorverkauf zu erwerben.

 

Die Kassen werden am Sonntag um 13.00 Uhr geöffnet. Aufgrund des zu erwartetenden Zuschauerandrangs wird um ein frühzeitiges Erscheinen gebeten. Die erweiterten Hygieneregeln sind einzuhalten.

Euer
Jürgen Schick

Oberliga: Kantersieg gegen 1. FC Mönchengladbach


Robin Hömig bejubelt mit Louis Klotz seinen siebten Saisontreffer (Foto: Deutzmann)
Robin Hömig bejubelt mit Louis Klotz seinen siebten Saisontreffer (Foto: Deutzmann)

Den Sportfreunden Baumberg gelang am gestrigen Samstag gegen Aufsteiger 1. FC Mönchengladbach ein 6:0 (3:0) Kantersieg durch Tore von Ayan (2.), Hömig (5., 58. und 66.), Daour (8.) und Burovac (71.). Die SFB setzen sich, zumindest bis zum heutigen Sonntag, wieder an die Tabellenspitze der Oberliga Niederrhein.

OBERLIGA: Sportfreunde verlieren Top-Spiel gegen Bocholt


Robin Hömig nach dem Spiel niedergeschlagen während die Gäste feiern. (Foto: Deutzmann)
Robin Hömig nach dem Spiel niedergeschlagen während die Gäste feiern. (Foto: Deutzmann)

Er war erneut der Dreh- und Angelpunkt im Baumberger Spiel: Robin Hömig saß nach dem Schlusspfiff niedergeschlagen und erschöpft auf dem Kunstrasen des MEGA Stadions, während die Spieler des 1. FC Bocholt nur wenige Meter hinter ihm die Bigpoints ausgelassen feierten. Der Favorit aus Bocholt hatte das Spiel mit 2:3 in allerletzter Minute gewonnen und in der Schlussphase eine 2:1-Führung der Gastgeber gedreht. „Bitter! Schade!“ kommentierte Salah El Halimi sichtlich berührt nach dem Spiel die Niederlage.

OBERLIGA: Aufstiegsaspirant Bocholt kommt


Schwabke (Bild), Hinsenkamp oder doch Wickl? Wer hütet am Mittwoch das SFB-Tor? (Foto: Deutzmann)
Schwabke (Bild), Hinsenkamp oder doch Wickl? Wer hütet am Mittwoch das SFB-Tor? (Foto: Deutzmann)

„Wir genießen den Platz an der Sonne, aber die Tabellenführung ist nur eine Momentaufnahme und wir haben eine lange Saison vor der Brust.“, mahnt SFB-Trainer Salah El Halimi vor dem Spitzenspiel gegen den Tabellendritten aus Bocholt vor zu viel Euphorie. Am Mittwoch (Anstoß 19:30 Uhr) empfangen die Sportfreunde den Aufstiegsaspiranten vom Hünting im MEGA Stadion und ein echtes Top-Spiel wirft seine Schatten voraus.

SFB-PREMIUMPARTNER:


SF Baumberg TV


6:0-Kantersieg gegen den 1. FC Mönchengladbach:

Salah El Halimi vor dem SPiel beim FC KRay im Interview:



sponsoren & Partner